wiener_klassiker

1907 erteilte das Wiener Uhrenreferat der renommierten Uhrenfabrik Ing. Emil Schauer den Auftrag, eine von allen Seiten gut ablesbare, elektrisch betriebene Stadtuhr zu entwickeln.

2015 ist dieses Kultobjekt – limitiert auf 1907 Stück – nun vom Wiener Uhrendesigner Fredi Brodmann, der seit 1987 in New York lebt, als Armbanduhr designed worden.

  • Gehäuse aus 316L Edelstahl, 40 x 40 x 11mm, Zifferblatt ø=34mm
  • Automatisches Qualitäts-Uhrwerk (SEIKO NH35A)
  • Kratzfestes Saphir Glas
  • Vollfluoreszierendes Zifferblatt
  • Allergiefreies Silikonband mit Dornschließe in Edelstahl
  • Wasserdicht 50m/5Atm
  • 2 Jahre Garantie