Uhren von Nomos

NOMOS_Website_Logo_x2

Bild 329

Metro

vom Berliner Designer Mark Braun entworfen, verbindet feinste Präzision mit klarer Eleganz, ist weltgewandt und sich doch seiner Wurzeln stets bewusst!

Preis 2500,- Euro

Bild 329

NOMOS Ludwig

Auch in zeitgemäßer Größe von 38 Millimetern kann diese Uhr Latein – jedenfalls sieht sie so aus, und dieses Bild überträgt sich rasch auch auf den Träger: Ludwig 38 mit römischen Ziffern erweitert unsere schöne Serie der 38-Millimeter-Modelle. Im Innern der Uhr tickt das bewährte Handaufzugskaliber Alpha aus Glashütter Manufaktur. Das macht Freude, Tag für Tag.

Preis 1760,- Euro mit Safirglasboden
Preis 1540,- Euro mit Edelstahlboden

Bild 329

NOMOS Orion 33

Es sind der Schwung ihres Gehäuses und die Wölbung ihres Glases, es sind ihre Linien, die diese Uhr weicher, emotionaler wirken lassen. Diese Uhr ist ein Paradebeispiel perfekter Zurückhaltung, sie ist das beste Beispiel dafür, dass NOMOS-Uhren nicht nur verlässliche Zeitmesser sind. Sondern auch Schmuck von der schönsten Art. Die perfekte Uhr für Nomos-Liebhaberinnen!

Preis 1680,- Euro

ahoi_atlantik_2017

Ahoi Atlantik

Tiefgründig und geheimnisvoll wie der Ozean – Ahoi Atlantik trägt das Gesicht der See.
Ahoi Atlantik ist wasserdicht bis 20 atm, also 200 Meter.

Preis 3140,- Euro

Bild 329

NOMOS Orion 38

Wie die kleineren Versionen des Modells besticht auch Orion 38 durch ein wunderbar gewölbtes Zifferblatt und ebensolches Saphirglas, wirkt aber noch flacher, wenn möglich noch eleganter. Handaufzugswerk Alpha läuft und läuft und läuft – zuverlässig und äußerst genau. Pure Eleganz für den Nomos-Liebhaber!

Preis 1920,- Euro mit Safirglasboden
Preis 1700,- Euro mit Edelstahlboden

Club_38_Campus_735_neu

Nomos Club Campus

Aufsehen erregen, ohne anzugeben? Geht ganz leicht: mit Club 38 Campus. Rundherum großzügig, zweisprachigem Zifferblatt, stabilem Gehäuse. Dieser Zeitmesser sieht immer gut aus, im Club, zum Anzug oder im Cocktailkleid auf Weltreise.

Preis 1000,- Euro

Tangente_314

Tangente

Die Tangente, jene runde Uhr mit den vielen rechten Winkeln, dieses Meisterstück an Geradlinigkeit, verkörpert die Glashütter Manufaktur, wirkt wie ein Logo für die Marke.
Preis mit Stahlboden 1580,- Euro
Preis mit Saphirglasboden 1800,- Euro

tangente_front_champagner_314

Nomos Tangente Neomatik Champagner

Wie der NOMOS-Klassiker mit Handaufzug ist auch Tangente neomatik champagner ultraflach und elegant. Im Inneren tickt das fabelhafte neue Werk DUW 3001, das zehnte hauseigene Kaliber der Manufaktur – und das Automatikkaliber der nächsten Generation.

Preis 2740,- Euro

Tangomat_Datum_314

Tangomat

Tangomat heißt die große Schwester der Tangente, die es seit 2005 gibt – längst auch ein Klassiker.

Preis mit Saphirglasboden 2940,- Euro

Bild 329

NOMOS Tetra 27 Karat

Eine besonders schicke Tetra-Version mit fein geschliffenem, vergoldetem Zifferblatt und vergoldeten Zeigern im Stahlgehäuse. Eine Uhr, die die Kombination mit weißem wie goldenem Schmuck ganz lässig nimmt!

tetra_neomatik_tiefblau_front_472px

Tetra Neomatik Nachtblau

Den eckigen NOMOS-Klassiker gibt es nun auch für Männer: größer, flacher, automatisch. Dank dem Manufakturkaliber DUW 3001 ist auch diese Uhr elegant-flach und höchst präzise.

Preis 3060,- Euro

zuerich_weltzeit_nachtblau_314_2015

Nomos Zürich Weltzeit

In 24 Klicks um den Erdball: Modell Zürich Weltzeit in der Version nachtblau macht Reisen noch mal so schön! Der Zeitmesser verrät auf Knopfdruck, wie spät es ist: in Rio oder Hongkong, in Karachi oder auf den Azoren. Und die rote Heimat-Anzeige? Beamt Träger und Zeit wieder nach Hause, ganz gleich, wo man gerade ist.

NOMOS Sonnenuhr

Eine Glashütter Uhr, die völlig ohne Zeiger auskommt und doch schönste Zeiten zeigt: Die NOMOS-Sonnenuhr, hier aus lässigem Edelstahl, ist erhältlich für den Großraum der Weltstadt Glashütte – oder auch für Basel, Madrid, New York. Wie spät? Datumsring einstellen und die Sonnenuhr so in Richtung Sonne drehen, dass ihr Licht durch das Loch fällt. Innen zeigt ein Sonnenstrahl die Ortszeit an.

Preis 128,- Euro in Edelstahl
Preis 218,- Euro in Edelstahl vergoldet